Get Adobe Flash player

Monats-Archive: März 2016

Stammtisch Protokoll vom 06.05.2015

SHPU – Stammtisch – Protokoll

vom 06.05.2015  

 

Anwesend 17 Teilnehmer

Neuer Besucher: Die leidenschaftliche Tänzerin Edith Schmitt aus Rottendorf und der begeisterte Radfahrer Christian Renner aus Karlsbach.

 

Nach der allgemeinen Begrüßung durch Dani, wurde die heutige Versammlung wieder als Stuhlkreis abgehalten. (Leider gibt´s dann keinen Kaffee)

Die neuen Teilnehmer stellten sich kurz persönlich vor und erzählten über Ihre Diagnosen, dessen Verlauf, sowie den Verlauf der Medikamenten Einstellung bis zum heutigen Tag.

Vom 26.09. bis 04.10.2015 findet wieder die Mainfranken Messe auf den Mainwiesen statt. Wir werden an 2 Tagen, halbtags von 14.00 bis 18.00 Uhr, mit unserem Stand vertreten sein. Leider hat sich bisher, außer Dani und Hanne, niemand bereit erklärt beim Messestand mit zu wirken.

Vielleicht ändert sich das noch!

Der beantragte Zuschuss zu unserem Reha Tanzen am 07. Und 08. November 2015, wird vom Aktivbüro leider nicht bezuschusst.

Es werden auf jeden Fall noch andere Sponsoren gesucht und da nun Dani u. Wolfram beide im Förderverein „Fortschritt“ tätig sind, ergibt sich eventuell hier eine Möglichkeit an Fördergelder zu kommen.

Es wurde ein Fragebogen (von Stefanie) verteilt, der bitte beim nächsten Treffen ausgefüllt zurückgegeben werden soll, oder aber per E-Mail an die angegebene Adresse gemailt werden kann.

Übrigens: Das nächste Treffen ist ausnahmsweise

am 27.05.2015 wieder im Selbsthilfehaus.

 

Das diesjährige Sommerfest findet am 25.07.2015 ab 14.00 Uhr bei folgender Adresse statt:

Goethestraße 4 , 97232 Giebelstadt – OT Ingolstadt

Das war´s dann schon für dieses Mal.

 

Alles Liebe und Gute bis zum nächsten Treff

 

Dani und Hanne

Stammtischprotokoll vom 02.03.2016

SHPU – Stammtisch – Protokoll

vom 02.03.2016  

 

Anwesend 15 Teilnehmer

Begrüßung durch Dani und Hanne.

Als erstes erzählte Dani etwas über die zurzeit laufende Parki Studie in der UNI Würzburg.

Dann wurde darauf hingewiesen, dass die Veröffentlichung von Namen neuer Besucher unserer Gruppe erst von diesen genehmigt werden muss, um Datenschutzrechtlich abgesichert zu sein.

Weiter hat Dani Kontakt zu Dr. Zeller aufgenommen um diesen in der UNI Würzburg für einen Vortrag über Parki und die Medikamenten Einnahme, sowie über verschiedene Alternativen wie      „Mucuna Pruriens“ zu referieren. Der genaue Termin wird noch von Dani vereinbart und bekannt gegeben.

Dann wurde eine Teilnehmer Liste herumgereicht um die Teilnehmer an dem 2Tagesseminar bei unserem Reha Sport – Tanzlehrer Hr. Brenner in Heilbronn zu erstellen. Anscheinend ging diese Liste jedoch irgendwie nicht weiter? Dieser Termin findet am 16/17. Juli 2016 statt.

Bitte nochmal dringend bis Ende März bei Dani melden und Bescheid geben wer mitmacht und Fahrgemeinschaft bildet.

 

Harald sprach den Besuch einer Therapeutin aus der „Neurowerkstatt“ aus Pfungstadt an die verschiedene, spezielle Trainingsarten für Parkinson Patienten vorstellen und mit uns Üben würde. Genaue Informationen über Termine und Preis wird sich Harald noch geben lassen und dann bei Gelegenheit vorstellen.

Am 18.06.2016 wird der 10. Würzburger Gesundheitstag stattfinden. Hier werden wir uns mit einem Infostand anmelden bei dem auch Spendenlose ausgegeben werden. Des Weiteren ist auch ein Gruppentanz geplant um größere Aufmerksamkeit zu erreichen.

In der Zeit vom 07. Mai 2016 bis 11. Juni 2016 findet ein Benefiz Nordic Walking von Flensburg bis Garmisch-Partenkirchen statt. Die beiden Läufer werden am 31. Mai in Kitzingen eitreffen. Es wurde angeregt die Läufer dort von unserer Gruppe evtl. mit einem Infostand zu Empfangen. Über diese Möglichkeit, evtl. mit einem Mitglied des Stadtrates, wird sich Harald kümmern.

Zum Abschluss unseres Treffens wurden auch wieder verschiedene Übungen gemacht, wobei das Tanzen im Vordergrund stand.

 

Bis zum 06.04.16 eine schöne Zeit und alles Gute wünschen

 

Hanne und Rudi