Get Adobe Flash player

Monats-Archive: Juni 2017

SHPU – Stammtischprotokoll vom 07.06.2017

Anwesend: 17 Teilnehmer

Neue Teilnehmer: Herr Michael L. und Herr Andreas Z.

 

Die bei der Stadt Würzburg ( Runder Tisch der Krankenkassen ) beantragten Fördergelder für die Gruppe wurden genehmigt. Darin sind auch Projektegelder enthalten. Dies sind unter anderem die Vorstellung eines Parkinson-Simulationsanzuges auf der Mainfranken-Messe am 03.10.2017

Hinweis und Ankündigung:

Am Sa den 17.06.17 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr findet auf dem Marktplatz in Würzburg, am unteren Markt ein Flash Mop “ Meditation für Weltfrieden “ statt. Veranstaltet von Herrn Mirco Betz und unterstützt von der Stadt Würzburg. Näheres unter -http://m.mainpost.de/regional/wuerzburg/Flashmobs-Krisen-Meditation-Weltfrieden;art735,9618199. Bitte Sitzkissen, Stuhl  o.ä. selbst mitbringen.

Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen und -initiativen am 21.06.2017, 18 bis 20 Uhr, im Felix-Fechenbach-Haus im Grombühl.
Das Thema lautet „Gemeinsam Gesundheit stärken!“. Mit dem Plenumsvortrag eröffnet Dr. Schwab, Chefarzt der Geriatrischen Rehaklinik des Bürgerspitals unter dem Motto „Fitness für Faule!“ spannende Perspektiven, um auf alltäglichen Wegen unsere Gesundheit zu stärken. Im Anschluss daran gibt es fünf Workshops, die aus
verschiedenen Bereichen der Gesundheitsförderung Impulse vermitteln.

Um 20 Uhr beginnt das gemeinsame Mitbring-Buffet! Pro Gruppe sind bis zu vier Anmeldungen möglich.

Für den 01.07.2017 wurde von der DPV-Parkinsongruppe – Frau Elli Schmitt, eine Fahrt nach Biskirchen mit Besuch der Gertrudis-Klinik geplant. Herr Endres erkundigt sich für uns, ob auch Mitglieder der SHPU mitfahren können. Herr Endres informiert Dani und diese alle anderen.

PRIMA: wir haben einen neuen Sponsor – Flyer Alarm hat sich bereit erklärt uns für die Mainfrankenmesse noch T-Shirts und Jacken zu spendieren.

Unser  diesjährige Sommerfest  findet in Oberickelsheim bei Frank statt. Geplant ist der 29.07. ab 15:00 Uhr, näheres besprechen wir beim nächsten Treffen. Für den September wird noch ein Ausflug nach Rüdesheim geplant. Ein Übernachtungszuschuss von 30,00€ pro Teilnehmer wird von der Gruppe bezahlt.

Unsere Neuzugänge in der Gruppe haben Anliegen an uns :  gewünscht werden Hinweise und Informationen zu den Themen:

  • Alternativen zur medizinischen Therapie;-
  • gibt es Netzwerke an welche sich auch der Einzelne wenden kann;-
  • Verlinkung zur Website der JUP – Jung und Parkinson;
  • es gibt sicher noch weitere Anliegen haltet nicht hinter den Berg sondern öffnet Euch und gebt uns Hinweise zu Euren Wünschen. Wir werden wie immer bemüht sein jeden einzelnen zu unterstützen.

Bücher, Broschüren und Infomaterial für diverse Themen im Zusammenhang mit Parkinson können gegen Unterschrift bei jedem Treffen ausgeliehen werden.

Am 05.07.17 ist die nächste Zusammenkunft, bis dahin Euch allen und Euren Familien eine gesunde und erholsame Zeit

Eure Dani und Hanne

PS: Wichtige Info: an den nächsten 3 Montagen findet, ab 09:30 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Gerbrunn wieder unser Sportvormittag statt. Trainer ist Herr Blass. Um Teilnahme wird gebeten, denn das tut uns allen gut.